TFP-Shooting – Model Nicole und Julia bei ihrem Fotoshooting!

julia fiona 4
0

Du möchtest Model werden, hast aber noch nicht so viel Erfahrung und keine professionellen Fotos? Kein Problem!

Besonders viele angehende Models nutzen TFP-Shootings, um posing sicherer zu werden und ihr Portfolio mit tollen Fotos zu erweitern.

Du weißt noch nicht, was ein TFP-Shooting ist? Wir erklären es dir und zeigen zwei unserer Models bei ihrem letzten erfolgreichen TFP-Shooting.

 

Was bedeutet der Begriff TFP-Shooting?

Ein TFP-Shooting ist ein kostenloses Fotoshooting, bei dem Model sowie Fotograf neue Ideen umsetzen können. Das Model bekommt professionelle Fotos für die Model Sedcard und der Fotograf hat neue Gesichter vor der Kamera.

Mehr über TFP-Shootings kannst du hier lesen. 

 

Model Nicole und Julia-Fiona überzeugen

Vor kurzem hatten Model Nicole und Julia-Fiona von go-models.com ein TFP-Shooting in Wien.

Bei dem Shooting mit dem Fotograf Rheinheart Malatag konnten die Models an zwei Shooting Tagen verschiedene Locations in Wien erkundigen.

Das Outdoor Shooting war eine tolle Erfahrung für beide Models, wo sie das Posen und ihren Ausdruck mit unterschiedlichen Looks probieren konnten.

Besonders für angehende Models ist es wichtig, posing sicher zu sein und sich auf den Bildern auch facettenreich zu zeigen.

Auch wenn du Model werden möchtest ist ein TFP-Shooting eine gute Möglichkeit, erste Erfahrungen vor der Kamera zu sammeln.

 

 

Über den Fotograf

Der Fotograf Rheinheart Malatag fotografiert schon seit längerem vor allem Newcomer Models im Bereich Portrait/ Fashion.

Vor allem ist es ihm wichtig, seinen eigenen Stil beizubehalten und auf Filter und Photoshop so gut es geht zu verzichten. So dass der natürliche Look des Model beibehalten werden kann.

Die Bilder des TFP-Shooting können sich auf jeden Fall sehen lassen!

 

Mehr aus dem Blog

Hinterlasse uns ein Kommentar