Diese 4 Modemetropolen solltest du als Model kennen!

beautiful-bright-colours-colors-1158670
0

New York, Paris, Mailand und London sind dank der jeweiligen Fashion Week immer on top, wenn es um Mode, Styles und Farben geht. Nicht zuletzt gibt Pantone regelmäßig Trendfarben in Bezug auf die Fashion Weeks New York und London heraus. Aber die Modemetropolen haben noch mehr zu bieten, vor allem, wenn man ein Model werden will. Aber was macht die Städte zu Modemetropolen?

Die Fashion-Metropole in den USA

Über dem großen Teich ist es vor allem New York, die Stadt, die für Fashion und Mode steht. Dabei könnte es eigentlich jede Stadt in Amerika sein, die mit ihrem Flair und Ausstrahlung die Modewelt für sich gewinnt. Aber als Großstadt mit über 8,6 Millionen Einwohnern am Rande der USA ist es ein bunter Kessel, der sich vor allem auch beim Streetstyle bemerkbar macht. New York ist hip, jung und nicht nur seit „Sex in the City“ für junge Europäer eine Traumstadt. Möchte man Model werden, muss man einmal in New York gestanden haben und das Fashion-Potpourri auf der Straße gesehen haben.

Fashion Week Paris für die Europäer

Paris und Mode – das passt einfach und es passt immer. Keine andere Stadt bietet so viel Fashion-Glamour und ist zugleich der Inbegriff von Stil und Eleganz. Paris ist für Europa, was New York für USA ist – eine lebendige Stadt, die mit Flair die Modewelt um den kleinen Finger wickelt. Wer Model werden will und in den Punkten Eleganz und Stil noch Nachholbedarf hat, muss Paris erkunden und mit den Augen eines Modesuchenden durch die Straßen schlendern.

Im warmen Süden die Modewelt bezirzen

Die Mailänder Modewochen sind immer einen Touch südlicher angelegt. Die Welt in Mailand ist nicht nur von Mode und High Street Fashion geprägt. Eine Stadt, die vielfältige Kultur an das Herz der Genießer legt, zeigt sich auch in der Modewelt von einer anderen Seite. Möchte man diese Seite aber entdecken, braucht es mehr als nur einen Besuch der Mailänder Fashion Week. Es braucht das gewisse Auge der Liebhaber von Stoffen und Farben und möchte man Model werden, sollte man einmal dort tief eintauchen.

Die Insel der Fashion

Bekannt ist London für ausgefallene Stoffe, Schnitte und Essen. Dabei ist die Fashion Week styletechnisch nicht weit entfernt von den anderen Modemetropolen. Was London im Bereich Mode und Fashion so anders macht, ist auch hier der Streetstyle. Das Flair der Mode auf der Straße ist es aber auch, was die Kontroverse zur Fashion Week so greifbar macht. Die Modewelt ist auf der Insel etwas tougher, befreiter und doch hängt die Modewelt in London irgendwie sehr an Konventionen.

Mehr aus dem Blog

Hinterlasse uns ein Kommentar